Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Fleischproduktion on Deutschland stagniert im ersten Halbjahr 2013

Sülze aus der SchweinefleischSülze aus der SchweinefleischWiesbaden/DDBL. Knapp vier Millionen Tonnen Fleisch wurden in den gewerblichen Schlachtbetrieben Deutschlands in den ersten sechs Monaten 2013 produziert, teilt das Statistische Bundesamt mit. Im Vergleich mit dem ersten Halbjahr 2012 war der Zuwachs mit + 0,1 Prozent (knapp 4 500 Tonnen) gering. Die Stagnation der Fleischerzeugung ist - trotz Anstiegs der Schweinefleischproduktion - maßgeblich auf geringere Schlachtungen von Rindern zurückzuführen.

Foto: © Das Baltikum-Blatt / AWSiebert

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.