Ad-Test
Google+


DTM: Happy Birthday Bruno Spengler!

Der amtierende DTM-Champion Bruno Spengler wird heute 30 Jahre alt. Geboren wurde der in der Schweiz lebende Kanadier am 23. August 1983 im französischen Schiltigheim. In der DTM startet er für das BMW Team Schnitzer.  ... mehr


Andrus Värnik wird verdächtigt eine Frau überfallen zu haben

Estlands Speerwerfer Andrus Värnik wird verdächtigt eine 39-Jährige Frau überfallen zu haben berichtet das Nachrichtenportal Delfi. Der Ex-Sportler ist der erste Leichtathlet seines Landes, der 2005 in Helsinki eine Goldmedaille bei Weltmeisterschaften gewann.  ... mehr

DTM: „Rainman“ Wickens aus Kanada feiert auf dem Nürburgring Premieren-Sieg

Robert Wickens aus Kanada hat auf dem Nürburgring den ersten Sieg in seiner DTM-Karriere gefeiert. Bei typischem Eifel-Wetter mit starken Regenschauern zu Beginn des Rennens kämpfte sich der Mercedes-Benz-Pilot mit gekonnten Überholmanövern vom siebten Startplatz an die Spitze vor.  ... mehr

Christina Obergföll holte in Moskau für Deutschland noch ein Gold

Schöne Abschlussbilder aus Moskau. Christina Obergföll holte überraschend am letzten Kampftag der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in der russischen Metropole mit 69,05 Meter Gold im Speerwerfen und schlug damit erfolgreich ihre Erzrivalin, Maria Abakumowa.  ... mehr

Goldene Weite von David Storl mit Hindernissen

David Storl ist der Weltmeister im Kugelstoßen. Seine Medaille hat der Deutsche allerdings mit Hindernissen erkämpft. Erst eine Bilderserie des Reuters-Fotografen Kai Paffenbach hat ihm sein Edelmetall gesichert, denn die Kampfrichter haben Storl´s Goldwurf mit einem roten Fahne bewertet.  ... mehr

Russlands Volksheldin korrigiert ihre Aussage

Russlands Weltmeisterin im Stabhochsprung, Jelena Issinbajewa ist bei ihrer umstrittenen Aussage in Moskau zum Homo-Antipropagandagesetz zurück gerudert - wohl den Rat ihrer PR-Berater folgend. „Englisch ist nicht meine Muttersprache und ich glaube, ich bin gestern falsch verstanden worden“.  ... mehr

Leichtathletik-WM in Moskau: Goldwurf von Harting, Kanter aus Estland Dritter

Robert Harting aus Deutschland ist zum dritten Mal hintereinander Weltmeister im Diskuswerfen bei der Leichtathletik Weltmeisterschaften (WM) in Moskau geworden. Der 28 Jahre alte Olympiasieger setzte sich mit 69,11 Metern durch.  ... mehr

Stabhochspringer Raphael Holzdeppe setzte sich in Moskau durch

Für Sportbegeisterte ist Raphael Holzdeppe kein Fremder. Jetzt ist er über Nacht zu einen richtigen Superstar geworden. Bei den Olympischen Spielen in London im vergangenen Jahr hatte der junge Sportler schon guten Form gezeigt und eine Medaille aus Bronze mit nach Hause gebracht.  ... mehr

Russlands Homogesetze: Leutheusser-Schnarrenberger kritisiert scharf Moskau

In der Diskussion um das russische Gesetz gegen "homosexuelle Propaganda" übt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) scharfe Kritik an Moskau. Die freie isi Demokratin empört darüber,  ... mehr

Olympia für Protest gegen Putin nutzen

Das umstrittene russische Anti-Homosexuellen-Gesetz soll auch während der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi in Kraft bleiben, wie Russlands Sportminister Witalij Mutko am Donnerstag betonte.  ... mehr

Schauspieler Fry ruft zum Boykott der Olympischen Spielen in Sotschi auf

Stephen Fry hat sich am 7. August in seinem Blog für den Boykott der Olympischen Winterspiele in Sotchi 2014 ausgesprochen. Der 55-Jährige britische Schauspieler begründete dies mit einem diskriminierenden Gesetz gegen Homosexuelle in Russland,  ... mehr