Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Estland: Magnus Pehrsson aus Schweden ist neuer Fußball-Nationaltrainer

Magnus Pehrsson aus Schweden ist neuer Coach der estnischen Fußball-Nationalmannschaft. Der 37-jährige beendete seine aktive Kickerkarriere wegen eine Verletzung vor zehn Jahren und arbeitete seit dem als Manager und Trainer, zuletzt als Chefcoach und Sportdirektor in Djugården. Kurzzeitig arbeitete der Schwede auch Geschäftsführer der schwedischen Fußballakademie und als Kommentator bei der Canal+ und Viasat. Der frühere Mittelfeldspieler und Schwedische Meister ist der Nachfolger von Tarmo Rüütli, der vor kurzem entlassen wurde.

Magnus Pehrsson ist verheiratet, Vater von zwei Kinder. Er besitzt einen UEFA Pro Trainerlizenz. In Estland hat er hat einen Vertrag für zwei Jahren unterschrieben. Vor ihm wird erwartet, dass er das estnische Nationalelf zur Europameisterschaften im Jahr 2016 in Frankreich führen wird.

Quelle: Fußballnationalteam Estlands

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.