Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.

Werbung


Russland schenkt französischer Polizei neuen Hund

Schäferhund-Welpe DorynijaSchäferhund-Welpe DorynijaBeim Anti-Terror-Einsatz in Pariser Wohnort Saint-Denis am 18. November starb eine französische Polizeihündin, die siebenjährige belgische Malinois Namens Diesel, als sie in das von der Terroristen besetzten Haus geschickt worden war.

Nun hat Russland der französischen Polizeibehörde als Trost und Solidaritätsbekundung einen neuen Hund geschenkt. Der süße deutsche Schäferhund-Welpe heißt Dorynija, genau so wie eine in Russland beliebte Märchenfigur, die böse Drachen tötet. Am Hofe des Heiligen Wladimirs übernahm Dorynija Aufgaben, die von anderen Rittern abgelehnt wurden. Er hatte Tugenden wie Stärke, Güte, Mut und bedingungslose Unterstützung.

Foto: Screenshoot

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.



Werbung

Werbung