Das Baltikum-Blatt

Reise

air Baltic bietet ab 1. März kostenlose Bustransfer an

Veröffentlicht: 10. Februar 2014

Reisbus der airBalticAb 1. März können die Passagiere von der lettischen Fluggesellschaft air Baltic einen kostenlosen Bustransfer buchen. Die Linienbusverbindungen werden zwischen dem Flughafen in Riga und mehrere Städten in Estland, Lettland und Litauen angeboten, unter anderem nach Busbahnhof von Tartu (Dorpat) in Estland, Valmiera (Wolmar), Jēkabpils (Jakobstadt), Jelgava (Mitau) and Daugavpils (Dünaburg) in Lettland und Šiauliai (Schaulen) in Litauen.

Die Busse fahren nach einem festen Fahrplan, der sich nach den Abflug- und Ankunftszeiten der Fluggesellschaft richtet. Zwischenstopps auf Anfrage sind nicht möglich.

Es wird empfohlen, sich mindestens 10 Minuten vor der Abfahrt an der ausgewiesenen Bushaltestelle einzufinden. Die Busse können auf verspätete Passagiere nicht warten.

Reisende die Ihren Flug aufgrund der verspäteten Ankunft des Busses verpassen, sollen sich an das airBaltic Ticketbüro am Flughafen Riga wenden, wo sie gebeten werden, ihre air Baltic Bus E-Mail-Bestätigung vorzuzeigen.

Weitere Informationen: www.airbaltic.com/de/bus

Foto: © air Baltic