Ad-Test
Google+


Vilnius: Andenkenmedaille für Touristen vorgestellt

Andenkenmedaille für TouristenVon Thomas Michael

Auf einer Zeremonie auf dem Platz Vincas Kudirka in der litauischen Hauptstadt Vilnius wurde feierlich die erste Andenkenmedaille vorgestellt, auf der die Metropole abgebildet ist.

Die neue Medaille zeigt das Stadtsymbol, den Eisernen Wolf, und die wesentlichen Touristikattraktionen der Stadt: das Schloss Gediminas, den Berg der drei Kreuze, die Kathedrale, den Palast der Großherzöge Litauens, die St. Johannes- und St. Anne-Kirche und den Springbrunnen des Gartens Bernardinai. Das Abzeichen stellt Vilnius dar, vermittelt den einzigartigen Geist der Metropole und erzählt die Legenden um die Stadtgründung.

„Die Medaille ist eine Art Stadtführer, der die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt darstellt. Ich hoffe, dass sie ein schönes Stadtsymbol wird, ein begehrtes Andenken für sowohl Einwohner als auch Gäste“, erklärte der Oberbürgermeister Remigijus Šimašius (42).

Der Direktorin des Touristeninformationszentrums Jolanta Beniulienė zufolge haben Touristen nach einem symbolträchtigen Mitbringsel Ausschau gehalten, aber auch jeder echte Einwohner solle ein derartiges Andenken bei sich haben.

Die Vorderseite zeigt das Wappenschild der Stadt, das litauische Nationalsymbol „Vytis“ und die Piktogramme anderer litauischer Städte, die später eigene Medaillen bekommen sollen: Druskininkai, Neringa, Kaunas, Klaipėda, Šiauliai und Trakai. Die speziell gefertigte, farbige Verpackung erzählt die Legende der Gründung von Vilnius und die bedeutenden Daten zur Stadt.

„Was tun unsere Gäste, wenn sie in Souvenirgeschäfte schauen? Plastikfiguren, hölzerne Landkarten in der Form des Landes, einige Bilder. Wir wollten etwas, das das echte Vilnius und seinen Stadtgeist zeigt. Dabei waren der Eiserne Wolf und die Gründungslegende die wesentlichen Quellen der Inspiration“ sagte der Direktor der Litauischen Münze Saulius Vatiekūnas.

Der Künstler, der die Medaille entworfen hat, ist Vladas Žukas. Derzeit sind 3000 Exemplare aus Kupfer-Nickel-Legierung in Touristeninformationszentren oder Souvenirläden erhältlich.

Quelle und Foto: Vilnius Tourism

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.