Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Das Musical "Grease" erobert im Frühjahr 2016 die Schiffe von Tallink Silja

Musical Grease - LogoMusical Grease - LogoDas Hitmusical „Grease“ wird im April und Mai die M/S Serenade und die M/S Symphony von Tallink Silja erobern. Damit wird nach „Fame“ und „Saturday Night Fever“ im vergangenen Jahr erneut ein Weltklassemusical den Showpalast der Kreuzfahrtschiffe auf der Route Stockholm-Helsinki verzaubern, teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit.

„Das Feedback der Musicals aus dem Frühjahr 2015 war so positiv, dass wir uns entschlossen haben, eine weitere Show an Bord zu holen. „Grease“ wird mit einer Besetzung aus jeweils 15 brillanten Darstellern und einem Live-Orchester auf den Reisefähren aufgeführt. An sechs Tagen in der Woche wird es pro Abend zwei 90-minütige Auftritte geben“, erklärt Kati Heiniö, Unterhaltungschefin bei Tallink Silja.

Das Musiktheaterstück „Grease“ wird vom britischen Unterhaltungsunternehmen Belinda King Creative Productions produziert. Dieses hat in der Vergangenheit bereits reichlich Erfahrung in der Umsetzung von Showkonzepten auf hoher See sammeln können – denn ein Schiff als Umgebung für eine Eventproduktion bringt eigene Besonderheiten und Herausforderungen an die Inszenierung, die Häufigkeit der Aufführungen und die Darsteller mit sich.

„Es ist wunderbar, „Grease“ für Tallink Silja zu inszenieren. Die eingängigen Melodien dieses energiegeladenen Auftrittes werden dem Publikum aus allen Altersklassen garantiert gefallen. Die Produktion wird durch unsere überaus talentierten Sänger und Tänzer lebendig“, sagt King.

„Fame“ und „Saturday Night Fever“, die im vergangenen Frühjahr aufgeführten Musicals, haben in einem Zeitraum von zwei Monaten mehr als 40.000 Passagiere angelockt. Tatsächlich ergab eine Umfrage unter den Fahrgästen, dass Musicals zu den zehn am häufigsten genannten Gründen für die Buchung einer Kreuzfahrt zählten. Auf beiden Schiffen war im vergangenen Frühjahr die Show am späteren Abend deutlich beliebter, während Sekt und Tapas die beliebteste Snack/Getränke-Kombination war.

„Grease“, das Evergreen um Sandy und Danny, wird im Atlantis Palace Nachtclub an Bord der M/S Serenade und der M/S Symphony, die zwischen der schwedischen und der finnischen Hauptstadt kreuzen, an sechs Abenden pro Woche um 17:00 Uhr und um 19:45 Uhr aufgeführt. Der Eintritt zur Aufführung ist im Preis des Kreuzfahrttickets enthalten, die Buchung muss jedoch im Voraus erfolgen. Die Show wird in englischer Sprache aufgeführt. An jeder Vorstellung können 300 Zuschauer teilnehmen.

Über Tallink Silja:

AS Tallink Grupp ist der führende Dienstleister für den Fahrgast- und Gütertransport in der Ostsee. Das Unternehmen besitzt insgesamt 16 Schiffe und betreibt unter den Marken Tallink und Silja Line sechs verschiedene Linien. Die AS Tallink Grupp beschäftigt 7.000 Mitarbeiter und befördert bis zu neun Millionen Passagiere jährlich.

www.tallinksilja.de

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.