Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Laut Statistik trinken Deutsche gerne Flüssigbrot

BierglasIm Jahr 2016 stellten in Deutschland insgesamt 1408 Brauereien rund 88 Millionen Hektoliter Bier (ohne alkoholfreies Getränk) her. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Tag des deutschen Bieres am 23. April weiter mitteilt, befanden sich darunter allein 624 Erzeuger (44 Prozent) in Bayern, wo auch mit rund 24 Millionen Hektolitern im Ländervergleich das meiste Gerstenkaltgetränk gebraut wurde. Mit 195 Brauereien folgte Baden-Württemberg, wo rund fünf Millionen Hektoliter Bier erzeugt wurden. Nordrhein-Westfalen nahm den dritten Platz bei der Zahl der Brauhäuser ein (132). Dort wurde mit rund 20 Millionen Hektolitern die zweithöchste Menge Flüssigbrot in einem Bundesland hergestellt.

Quelle: Statistisches Bundesamt

Symbolfoto: © Das Baltikum-Blatt / AWSiebert

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.