Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Radio Regenbogen Award feiert glamourös Jubiläum

Medienfrau 2016: Dunja HayaliMedienfrau 2016: Dunja HayaliVon Aino Siebert, Rust

Weltstars wie Grammy-Gewinnerin Nelly Furtado, MTV-Europe Music Awards-Preisträger Milow und die Musiklegende The Sweet trafen am 7. April im Schwarzwald-Städtchen Rust auf die geschätzten Deutschen im Show- und Fernsehbusiness – Mario Barth, Joko Winterscheidt („Joko & Klaas“), Dunja Hayali, Tim Bendzko, Max Giesinger, Clueso und Silbermond.

Die Jubiläumsausgabe der Radio Regenbogen Award – die Preisverleihung fand zum 20. Mal statt –, wurde nach Stationen in Mannheim und Karlsruhe erneut am Europa-Park in Rust gefeiert. In diesem Jahr bereits zum fünften Mal. Das Gebäude war allerdings so neu, dass einige Räume erst einige Stunden vor Saalöffnung funktionsfähig waren.

Die gerade erst fertiggestellte hochmoderne Multifunktionshalle bot Platz für 1600 Gäste und war restlos ausverkauft. Neben der Hauptbühne war in der Mitte noch eine zweite aufgestellt worden. 250.000 Watt starke Lautsprecherboxen sorgten im Saal für die starke Stimmung, 390 Scheinwerfer wieder für die aufregende Beleuchtung, und dank der 220 Quadratmeter großen Leinwand (1,4 Millionen LEDs) konnten alle Anwesenden die Show im Riesensaal gut sehen. Die Award-Gala gehört zu den großen Highlights im Südwesten Deutschlands.

Extravagante Treter auf dem roten TeppichExtravagante Treter auf dem roten Teppich

Radio Regenbogen zeigte wieder einmal ausdrucksvoll, dass ein lokaler Sender mit einem starken Partner an der Seite in der Provinz ein glanzvolles gesellschaftliches Event mit hochkarätigen nationalen und internationalen Stars auf die Beine stellen kann. Showleitung und Regie hatte Andreas Ksionsek inne. In seiner Begrüßungsrede berichtete der Vorsitzende der Geschäftsführung und Programmdirektor des Senders, Klaus Schunk, dass zwischen dem Radio Regenbogen und dem Europa-Park ein neuer Kooperationsvertrag unterschrieben worden ist – die Preisverleihung wird demzufolge bis 2021 in Rust stattfinden. Er bedankte sich für die Zusammenarbeit mit Familie Mack, die den Europa-Park leitet, und sagte weiter: „Mein persönlicher Dank an Sie, denn ohne Ihre Unterstützung als Gäste, die eine einmalige Atmosphäre schaffen, würden sich unsere Preisträger nicht so pudelwohl fühlen.“

Erfolgreiches Konzept

Eine Großveranstaltung zu gestalten und durchzuführen braucht Jahr für Jahr neue Ideen. Das Publikum erwartet frische Erlebnisse und viel Emotionen. Da das Event ständig ausverkauft ist, scheint es dem Veranstalter gelungen zu sein, seine Konzepte erfolgreich durchzuführen. Eine ganz andere Herausforderung ergibt sich von der Pressearbeit. Medienpartner der Show ist seit Jahren tower media GmbH in Schwetzingen. Die Mitarbeiter der Firma müssen nicht nur Informationen weiterleiten, sondern noch bei vielen möglichen und unmöglichen Wünschen der zahlreichen anwesenden Journalisten und Fotografen Nerven bewahren sowie viel Innovationskraft beim Lösen plötzlich auftretenden Probleme beweisen.Obwohl sie für das Wetter naturgemäß nicht zuständig sind, hatten die Organisatoren damit im Schwarzwald bis jetzt großes Glück. Auch im diesem Jahr konnten sich Gäste und Fans bei Ankunft und Abreise über herrliche Sonne und Blütenpracht freuen, der Frühling zeigte sich von seiner Schokoladenseite. Die Wetterlage ermöglichte es den Damen, auf dem 82 Meter langen roten Teppich ihre eleganten, leuchtenden Abendroben zur Schau zu tragen, auch einige Männer präsentierten im Anzug oder Treter ebenso viel erfrischende Kreativität. Die enthusiastischen Zaungäste im extra für sie eingerichteten Fan-Bereich waren entzückt, Selfi-Wünsche, so schien es, nahmen kein Ende. Jede Menge Fotografen waren auf der „Jagd“ auf die schönste und extravaganteste Garderobe, um die Trägerinnen oder Träger möglichst von der besten Seite im Bild-Modus präsentieren zu dürfen.Selfies mit Prominenz am Fanbereich

Die Liste der in die unweit von Freiburg, Basel, Straßburg und Karlsruhe gelegene Kleinstadt Rust angereisten Laudatoren war prominent besetzt: die frühere Weltklassen-Schwimmerin Franziska van Almsick, Schauspielerin Iris Berben, ihre Kolleginnen Marie Bäumer, Ann-Kathrin Kramer, Lisa Martinek und Anna Loos sowie der Sänger Wolfgang Niedecken. Sie alle wurden von ihren Anhängern und den Fotografen lautstark begrüßt, genau so wie Matt Simons, Victoria Swarovski, Imany und viele Andere.

Nach ihrem Einzug auf dem Roten Teppich konnten die Laudatoren, Musiker und Gäste sich auf ein reichliches internationales kulinarisches Angebot freuen, angefertigt von den Europa-Park-Köchen Peter Hagen-Wiest, Jürgen Steigerwald, Thomas Röttele und Holger Strütt. So fühlten sich Alle für die mehr als dreistündige Show gut gestärkt. Während der Preisverleihung gab es edle Tropfen „Grauer Burgunder“ aus dem Badischen Winzerkeller und „Spätburgunder Spätlese“ aus dem Pfälzer Weinkontor Edenkoben. Biertrinker wurden mit verschiedenen Sorten des Bitburger Gerstengetränkes beköstigt. Der Abend wurde moderiert von Thomas Hermanns.

Klaus Schunk betonte das Besondere bei der Radio Regenbogen Award gegenüber anderen Preisverleihungen: „Hier feiern Stars und Hörer gemeinsam – seit 20 Jahren“. Der Sender-Chef zeigte sich begeistert von der neuen, größeren Europa-Park-Arena mit all ihren Möglichkeiten: „Sie ist den Bauherren wirklich gelungen“. Die Anwesenden konnten tatsächlich eine rauschende farbenfrohe Show in vollen Zügen genießen. Viele der Zuschauer sangen mit.

Nach den temperamentvollen Auftritten war der Abend aber noch lange nicht zu Ende. Für die musikalische Unterhaltung sorgten auf der Nachtparty im Dom und in den Foyers Gonzo & Friends, Acoustic Club und DJ Christian Pudlo.

Sicherheit war nach den vielen Terroranschlägen in europäischen Metropolen im Europa-Park groß geschrieben, nicht nur wegen des aktuellen Attentates in Stockholm, der am Award-Tag in der schwedischen Hauptstadt von einem Asylbewerber aus Usbekistan durchgeführt wurde. Eine Sicherheitsfirma kontrollierte vor dem Eingang zum Freiheitspark und Arena alle Besucher.

Preisträger und Laudatoren der Radio Regenbogen Award:
- Newcomer National 2016: Max Giesinger (Laudatorin: Marie Bäumer)
- Newcomer International 2016: Matt Simons (Laudatorin: Franziska van Almsick)
- Pop National 2016: Silbermond (Laudator: Hans-Werner Meyer)
- Pop International 2016: Milow (Laudatorin: Anna Loos)
- Comedy 2016: Mario Barth (Laudatorin: Victoria Swarovski)
- Lifetime 2016: The Sweet (Laudator: Max Moor)
- Medienfrau 2016: Dunja Hayali (Laudatorin: Iris Berben)
- Künstler National 2016: Clueso (Laudator: Wolfgang Niedecken)
- Sommerhit 2016: Imany (Laudator: Sven Lorig)
- Künstler International 2016: Olly Murs (Laudatorin: Ann-Kathrin Kramer)
- Album des Jahres 2016: Tim Bendzko (Laudatorin: Lisa Martinek)
- Medienmann 2016: Joko & Klaas (Laudatorin: Panagiota Petridou)
- Künstlerin International 2016: Nelly Furtado (Laudator: Thomas Hermanns)

Trophäe

Die aktuelle undotierte Trophäe der Radio Regenbogen Award wurde zum ersten Mal 1998 anlässlich des 10. Geburtstages von Radio Regenbogen vergeben. Der Korpus der inzwischen begehrten Auszeichnung aus drei facettierten Kristall-Echtglas-Blöcken wird in einem aufwendigen Verfahren unsichtbar verklebt. Die polierten und geschliffenen Streifen des Regenbogens bestehen aus massivem Messing und sind mit 24 Karat vergoldet. Der mit Nickel mattierte Sockel in Edelstahloptik entspricht der Form einer flachen Pyramide. Jede Trophäe ist individuell, denn die Namen der Preisträger werden mit Hand eingraviert. Im diesem Jahr hat ein in Karlsruhe ansässiges Unternehmen 20 Trophäen gefertigt.

Die 21. Radio Regenbogen Award wird im Europa-Park am 23. März 2018 verliehen.

17-04-07_AIMG_P1460764
17-04-07_AIMG_P1460830
17-04-07_AIMG_P1460837
17-04-07_AIMG_P1460874
17-04-07_AIMG_P1460889
17-04-07_AIMG_P1460907
17-04-07_AIMG_P1460919
17-04-07_WIMG_0031
17-04-07_WIMG_0045
17-04-07_WIMG_0072
17-04-07_WIMG_0116
17-04-07_WIMG_0121
17-04-07_WIMG_0157
17-04-07_WIMG_0231
17-04-07_WIMG_0259

Mit Materialien von Radio Regenbogen www.regenbogen.de

Fotos: © Aino und Werner Siebert

Top-Events von Radio Regenbogen:

ab 19. Oktober
Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt PALAZZO, Mannheim
www.palazzo-mannheim.de

3. Dezember
Radio Regenbogen Christmas Party, Europa-Park, Rust
www.regenbogen.de

ab 10. Dezember
Radio Regenbogen Pistenparty, Robinson Club Amadé Österreich
www.regenbogen.de

Radio Regenbogen präsentiert…

27. und 28. April
Bülent Ceylan, Schwarzwaldhalle, Karlsruhe
www.buelent-ceylan.de

29. und 30. April
Bülent Ceylan, SAP Arena, Mannheim
www.buelent-ceylan.de

11. Juni
Luke Mockridge, Mannheim
www.luke-mockridge.de

20. Juli
John Williams, Mannheim
www.regenbogen.de

5. August
MUSIC@PARK, Europa-Park, Rust
www.regenbogen.de

23. November
James Newton Howard, Mannheim
www.regenbogen.de

ab 23. November
Crazy Palace, Karlsruhe
www.crazy-palace.de

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.