Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Liebling der Deutschen: Tim Bendzko erhält Radio Regenbogen Award

 

Tim BendzkoTim BendzkoDie kleinen, zwischenmenschlichen Themen unserer Zeit – kaum einer kann sie so in Worte und Musik fassen wie Tim Bendzko. Sein drittes Album „Immer noch Mensch“, das aus dem Stand auf die Nummer 1 in den Charts sprang, ist für die Hörer von Radio Regenbogen das „Album des Jahres 2016“. Am 7. April wird er dafür in dieser Kategorie mit dem Radio Regenbogen Award in dem Schwarzwald-Städchen Rust ausgezeichnet.

Weitere Preisträger sind unter anderem Nelly Furtado, Joko & Klaas, Mario Barth, SILBERMOND bis hin zu Dunja Hayali, The Sweet, Clueso und Max Giesinger. Die Verleihung in der neuen Europa-Park Arena moderiert Thomas Hermanns.

Seit 2011 ist Tim Bendzko aus unseren Radios und von unsere Smartphone-Playlisten nicht mehr wegzudenken, als er „mal kurz die Welt gerettet“ hat. Die Radio Regenbogen Hörer hatten sich in die witzigen, aber auch tiefgründigen Texte des Berliners verliebt und ihn schon 2012 zum Gewinner des Radio Regenbogen Award Hörerpreises gewählt.

„Ich bin im letzten Jahr nach fünf Jahren des Unterwegsseins nach Hause gekommen und hatte den großen Drang endlich wieder Songs zu schreiben“, erzählt Bendzko. „Ich hab alles auf Null gesetzt und, als wäre in den Jahren davor nichts passiert, versucht, leere Blätter mit Musik zu füllen.“ Und das ist ihm, dem Songschreiber – und jetzt auch Produzenten – wahrlich gelungen. „Immer noch Mensch“ ist ein organisch entstandenes Album, eingespielt von befreundeten Profi-Musikern in Tims Home-Studio in Berlin. Eines der Highlights: Die Auskopplung „Keine Maschine“, die es fast ein halbes Jahr in den Single-Charts hielt.

Der Radio Regenbogen Award 2017 wird am 07. April in der Europa-Park Arena in Rust unweit von Basel, Freiburg, Baden-Baden und Karlsruhe verliehen. Zu den Preisträgern zählen Joko & Klaas, Mario Barth, SILBERMOND, Dunja Hayali, Nelly Furtado, The Sweet, Clueso, Max Giesinger, Milow, Olly Murs, Imany, Tim Bendzko und Matt Simons. Laudatoren sind Franziska van Almsick, Iris Berben, Wolfgang Niedecken, Marie Bäumer, Anna Loos, Victoria Swarovski, Max Moor, Ann-Kathrin Kramer, Sven Lorig, Lisa Martinek, Hans-Werner Meyer und Panagiota Petridou. Thomas Hermanns moderiert.

Tickets gibt es für 290 Euro bei Radio Regenbogen im Internet unter www.regenbogen.de , per eMail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie telefonisch unter 0621 – 33 75 0. Speisen und Getränke sind im Eintrittspreis enthalten.

Ein Einzel-Kombiticket (Eintrittskarte und Übernachtung im Einzelzimmer) in einem Partnerhotel kostet 395 Euro, ein Partner-Kombiticket (Eintrittskarte und Übernachtung im Doppelzimmer) kostet 359 Euro (pro Person).

Quelle: Radio Regenbogen

Foto: @ Christoph Köstlin

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.