Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Radio Regenbogen Award 2014 in Rust mit vielen internationalen Stars

Radio Regenbogen Chef Klaus Schunk mit der Leiter der Europa-Park, Jürgen MackRadio Regenbogen Chef Klaus Schunk mit der Leiter der Europa-Park, Jürgen Mack

Der Radio Regenbogen Award 2014 wird am 11. April im Europa-Park in Rust (Schwarzwald) verliehen. An diesen Tag wird der lange rote Teppich für die Preisträger, ihre Laudatoren und andere Ehrengästen ausgerollt. Geehrt werden anderem eine Kunstfigur aus der deutschen Comedyszene, Atze Schröder, die österreichische Pop-Rock-Sängerin Christina Stürmer, der Schweizer Fernsehjournalist und Sportkommentator Marcel Reif, die US-amerikanische Indiepopband Family Of The Year aus Los Angeles, die britische Sängerin Rebecca Ferguson und ihr Landsmann, der Sänger, Musiker und Rapper James Arthur.

Unter der Laudatoren sind Fernsehmoderator Hugo Egon Balder, Fußballer Stefan Effenberg, Schauspielerin Bettina Zimmermann, ihre Kollegin Anna Maria Mühe, Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Filmkomponist Simon Verhoeven und Schauspieler Jan Sosniok.

Somit verspricht das private badische Hitradio Radio Regenbogen seine Galagäste wieder mit prominenten Persönlichkeiten und einer glänzenden Show zu verwöhnen. 1500 Personen schauten sich in Rust im vergangenen Jahr das bewegende Programm an. Sie feierten gemeinsam mit der Prominenten und Preisträgern den wichtigsten Radio-Preis im Südwesten. Inden Schwarzwald waren auch 280 Journalisten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich, darunter zehn TV-Teams, gereist, um über das mondäne Event zu berichten. Es war eine Party mit Superlativen sozusagen. Auch im diesem Jahr will der Veranstalter einen spritzigen, glamourösen und humorvollen Abend gestalten. Neben einen hochkarätigen Bühnenprogramm werden die Gäste auch feinschmeckerisch nicht zu kurz kommen. Viele Spitzenköche werden am diesem Glamour-Abend ihr bestens tun, um für die Gästen kulinarische Höhepunkte anzubieten.

Radio-Regenbogen-Chef Klaus Schunk betonte das Besondere beim Award aus Baden gegenüber anderen Preisverleihungen: Hier feiern Stars und Fans gemeinsam. Den ganzen Abend lang.

Die Preisträger 2014:
- Radio Regenbogen Hörerpreis 2013: Klingande (Laudatorin: Sila Şahin)
- Newcomer National 2013: Milky Chance (Laudatorin: Felicitas Woll)
- Entertainer des Jahres 2013: Helge Schneider (Laudator: SIDO)
- Charity und Entertainment 2013: Anastacia (Laudator: Thore Schölermann)
- Lifetime 2013: Earth, Wind & Fire Experience feat. The Al McKay Allstars (Laudatorin:
Katja Flint)
- Newcomer International Band 2013: Family of the Year (Laudatorin: Anna Maria Mühe)
- Comedy 2013: Atze Schröder (Laudator: Hugo Egon Balder)
- Song des Jahres 2013: Christina Stürmer (Laudator: Simon Verhoeven)
- Medienmann - Sport 2013: Marcel Reif (Laudator: Stefan Effenberg)
- Newcomer International Solo Artist 2013: Rebecca Ferguson (Laudator: Jan Sosniok)
- Pop International 2013: James Arthur (Laudatorin: Bettina Zimmermann)

Der Radio Regenbogen Award 2014 wird am 11. April im Europa-Park Confertainment Center verliehen. Tickets (reservierter Tischplatz) gibt es für 290 Euro bei Radio Regenbogen im Internet unter www.regenbogen.de, per eMail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie telefonisch unter 0621 – 33 75 0. Speisen und Getränke sind im Eintrittspreis enthalten. Einzel-Kombitickets mit Eintrittskarte und Übernachtung in einem Partnerhotel (Einzelzimmer) kosten 389 Euro, Partner-Kombitickets für zwei Personen kosten 349 Euro (pro Person, Übernachtung im Doppelzimmer).

Foto: © Das Baltikum-Blatt / AWSiebert

Fototext: Radio Regenbogen Chef Klaus Schunk mit der Leiter der Europa-Park, Jürgen Mack

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.