Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Liebe Leserinnen und Leser!

 

Magier Hans KlockDas Jahr 2013 verging mit Riesenschritten. Noch einige Stunden, dann klopft auch schon das neue Jahr an die Tür. Es brachte viele gute, leider aber auch einige schlechte Nachrichten mit sich. Vor allem hat uns Tod der vielen Menschen bewegt, die durch den Einsturz des Supermarktdaches in Lettland ums Leben kamen. Auch das tragische Schicksalsschlag von Michael Schumacher, sein unglücklicher Sturz auf der Skipiste in den französischen Alpen, macht uns betroffen. Am Jahreswechsel sind unsere Gedanken vor allem bei dem Rekordweltmeister, dem wir viele spannende und faire sportliche Momente auf der Rennbahn zu verdanken haben. Und doch geht das Leben weiter: Lettland wird um Mitternacht seinen Beitritt in die Eurozone feiern und die Hauptstadt Riga kann sich breitem Publikum als europäische Kulturmetropole vorstellen. Litauen wird die EU-Ratspräsidentschaft nun an Griechenland übergeben und kann für die letzten sechs Monate eine erfolgreiche Bilanz ziehen. Auch für Estland fängt das neue Jahr gut an, nämlich als Partnerland auf der weltgrößten Landwirtschafts- und Lebensmittelmesse „Grüne Woche“ in Berlin.

In letzten fünf Monaten hat unsere Redaktion versucht, Ihnen liebe Leserinnen und liebe Leser, einige Informationen aus der baltischen Ländern und Deutschland zu vermitteln. Mit große Freude haben wir festgestellt, dass unsere Nachrichtenangebot gut aufgenommen wurde. In der Laufe des kommendes Jahres werden wir unsere Zeitung weiter entwickeln und möchten Sie ermutigen in Form von Vorschlägen und Leserbriefen uns dabei zu helfen.

Bis zum neuen Jahr sind es nur noch wenige Augenblicke. Unsere Zeitungsteam bedankt Sie für Ihre Treue und wünscht Ihnen einen herrlichen Jahreswechsel. Für das nächste Jahr 2014 wünschen wir Ihnen beste Gesundheit, friedvolle und glückliche Tage mit vielen guten Nachrichten. Zaubern wir uns, so wie Magier Hans Klock auf dem Bild, einen wunderschönes neues Jahr!

Das Team des Baltikum-Blattes

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.