Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Kaffee und Quiz für Toleranz: ANA & ANDA zu den Karlsruher Wochen gegen Rassismus

 

ANA & ANDAANA & ANDAEin Spielchen gefällig? Oder doch lieber gemütlich bei Kaffee und Genuss-Gebäck das friedliche Miteinander zelebrieren? ANA & ANDA sehen darin keinen Widerspruch und laden am Samstag, 18. März von 14-18 Uhr zum "Bunt und Fröhlich!"-Ateliercafé zu den Karlsruher Wochen gegen Rassismus. Wer sich vorher anmeldet, löst damit außerdem gleichzeitig eine Spende von einem Euro an Queeramnesty Karlsruhe aus.

Mit Gewürz-Genussplätzchen durch fünf Kontinente reisen, die "Europa-Brezel" hochhalten oder mit Schwarz-Weiß-Gebäck das Zusammenleben in Verschiedenheit genießen: Zu den Karlsruher Wochen gegen Rassismus veranstalten die Künstlerinnen ein ganz besonderes Ateliercafé und laden dazu ein, genussvoll Vielfalt, Toleranz und ein friedliches Miteinander zu demonstrieren. Mitten in ihrem Künstlerinnen-Atelier in Karlsruhe-Mühlburg locken sie mit ihren handgemachten, ausschließlich natursüßen Genuss-Gebäcken aus fair gehandelten Backzutaten. Dazu servieren sie handgemahlenen Mokka oder Kaffee, Bio-Tee und Frischmilch vom Bauernhof.

Wer Lust hat, kann im Ateliercafé auch gleich das "ANA & ANDA-Quiz" spielen, mit dem das Künstlerinnen-Paar während der Wochen gegen Rassismus in der Stadt unterwegs ist: Ein unterhaltsamer Fragebogen lädt dazu ein, die eigene Menschenkenntnis zu erforschen und Vorurteile kurzerhand in eine "Vielfalts-Mischung" zu verwandeln. Ein kleiner Gewinn ist dabei inbegriffen.

Für alle Gäste, die sich vor dem 18. März zum "Bunt und Fröhlich!"-Ateliercafé anmelden und dann auch erscheinen, spenden die Organisatorinnen jeweils einen Euro an Queeramnesty Karlsruhe. Die Gruppe engagiert sich bei amnesty international für homo-, bi-, trans- und intersexuelle Flüchtlinge und ihre Rechte.

Samstag, 18. März, 14-18 Uhr: "Bunt und Fröhlich!"-Ateliercafé, Gablonzer Str. 11, 76185 Karlsruhe. Eintritt kostenlos, Gebäcke und Getränke gegen Entgelt.

Bis 26. März: "Das ANA & ANDA-Quiz", an verschiedenen Orten der Stadt.

Anmeldung: Tel 0721 830 61 29, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Jeder vorangemeldete Besuch löst einen Euro Spende an amnesty international, Gruppe Queeramnesty Karlsruhe, aus.

Mehr über das Ateliercafé ANA & ANDA

Pressefoto

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.