Google+
Werbung


Reisemesse CMT in Stuttgart: Karlsruhe präsentiert Kultur, Schlosslichtspiele, Fahrrad und Kulinarik

Camping zu zweitBunt, kreativ und vielfältig ist das Leben in Karlsruhe, davon können sich die Besucher der CMT; vom 13. bis 21. Januar in Stuttgart überzeugen. Auf der größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit präsentiert die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH das umfangreiche touristische Programm der Fächerstadt. Am Gemeinschaftsstand mit dem Nordschwarzwald und Pforzheim können sich die Besucher umfassend über das kulturelle Angebot, die Sehenswürdigkeiten, spannende Tipps für Familien sowie die Highlights 2018 in Karlsruhe informieren.

Erstmals wird sich Karlsruhe auch als Aussteller am 1. CMT-Wochenende auf der Messe „Fahrrad- & ErlebnisReisen“ beteiligen. Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der KTG, erläutert: „2017 haben wir gezielt damit begonnen, Karlsruhe als interessantes Rad-Ausflugsziel und als attraktiven „Stopp“ im Radfernwandernetz zu bewerben. Die Einführung der ersten touristischen Radstrecke in Karlsruhe, die NaturRADtour, und der große Erfolg des Drais-Jubiläumsjahres „200 Jahre Fahrrad“ im vergangenen Jahr haben ein großes Interesse hervorgerufen. Darauf wollen wir aufbauen und die Fahrrad-Destination Karlsruhe bundesweit bekannt machen.“

Karlsruhe feiert das „Kulinarische Jahr 2018“

Im Themenjahr „Kulinarik“, das die Deutsche Zentrale für Tourismus für 2018 ausgerufen hat, gibt es am Karlsruhe-Stand viele genussreiche Tipps von der Sterneküche bis hin zum Streetfood. Unterstützung erhält das Tourismusteam vom Karlsruher Restaurant erasmus, das moderne nachhaltige Küche anbietet, mit Produkten, die aus der Region stammen und zu 90 Prozent biologisch zertifiziert sind. Neu aufgelegt hat die KTG im Kulinarik-Jahr ihren Klassiker, den „Kulinarischen Stadtrundgang“, der nun mit noch mehr Genuss Karlsruhe mit allen Sinnen erlebbar macht. Der Stadtrundgang führt zu den bekannten Karlsruher Attraktionen, jedoch auf ganz neuen Wegen, so dass die Teilnehmer unbekannte Ecken und Plätze der Stadt entdecken und viele neue Geschichten über Karlsruhe und die Karlsruher erfahren. In jeweils drei Restaurants entlang des Weges kehren die Gäste ein.

„Kulinarisch“ hat sich auch die Karlsruhe Card weiterentwickelt. Die Städtekarte, die für Karlsruhe Besucher zahlreiche Gratisleistungen und Vergünstigungen bietet, kann 2018 neue Gastronomie-Partner begrüßen: Neben den Hausbrauereien Badisch Brauhaus Vogelbräu sowie der EXO-Gastronomie im Zoo gewähren künftig auch die Restaurants El Taquito, DeliBurgers sowie die FreshSub Filiale Karlsruhe Ermäßigungen für Karlsruhe Card-Besitzer. „Im zweiten Jahr nach ihrer Markteinführung beteiligen sich nun über 30 Partner an der Karlsruhe Card,“ freut sich Klaus Hoffmann.

Schlosslichtspiele, Etrusker, Best of ZKM – das Kulturjahr Karlsruhe 2018

27 Museen, Einrichtungen und städtische Akteure haben sich unter der Kulturmarketing Kampagne „Kultur in Karlsruhe“ zusammengeschlossen und zeigen auf der CMT, wie lebendig die Kulturlandschaft in Karlsruhe ist. So stellt das Badische Landesmuseum die große kulturhistorische Ausstellung „Die Etrusker – Weltkultur im antiken Italien“ vor, die noch bis zum 17. Juni 2018 im Karlsruher Schloss zu sehen ist. Viele weitere Highlights hält das Jahr 2018 bereit wie beispielswiese die 24. Europäischen Kulturtage „Umbrüche – Aufbrüche - Gleiche Rechte für alle“ (20. April bis 5. Mai) oder die Ausstellung der weltweit einzigartigen Werke des ZKM | Zentrum für Kunst und Medien: „Writing the History of the Future – Die Sammlung des ZKM“ (ab dem 29. September).

Auch der große Publikumsfavorit, die Schlossfestspiele Karlsruhe, werden 2018 wieder das Stadtzentrum erstrahlen lassen. Vom 28. Juli bis 9. September wird das Karlsruher Schloss erneut zur schönsten Leinwand Deutschlands, wenn Renommierte Künstler aus ganz Europa im Wechsel ihre aufwendigen Klang- und Bildprojektionen präsentieren. Am Samstag, den 4. August pausieren die Lichtinstallationen für die Karlsruher Museumsnacht KAMUNA.

Kultur, Erleben, Natur, Genuss und Ambiente – es gibt viele Gründe, nach Karlsruhe zu kommen. Die Besucher der CMT 2018 können sich an allen Messetagen in der Halle 6 am Gemeinschaftsstand Nordschwarzwald, Stand 6B68 und vom 13. bis 14. Januar auf der Messe „Fahrrad- & ErlebnisReisen“ in der Halle 10 am Gemeinschaftsstand Schwarzwald 10E56 selbst davon überzeugen!

Weitere Informationen unter: www.karlsruhe-tourismus.de

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.



Werbung
Werbung
y