Google+
Werbung


Farbenpracht und Lebensfreude: India Summer Days bringen ein Stück Indien nach Karlsruhe

Indische TrachtengruppeMit rund 12.000 begeisterten Besuchern war die Premiere der India Summer Days Karlsruhe im vergangenen Jahr ein voller Erfolg. Ein farbenfrohes Stück Indien mitten in der Stadt mit all seiner Farbenpracht sowie Klängen und Tänzen.

Jetzt ist wieder so weit: Die vom 14. bis 15. Juli im Rahmen der Vor-FEST-Woche stattfindenden India Summer Days bringen ein Stück Indien erneut in die Günther-Klotz-Anlage.

Neben einem indischen Basar, indischen Köstlichkeiten, einer Live-Bühne sowie zahlreichen weiteren kulturellen Darbietungen erwarten den Indien-Fan Workshops zu Ayurveda und Yoga – und das direkt bei indischen Experten.

Themen der Workshops sind etwa Selbstheilungskräfte mit Yoga aktivieren, die Einführung in die SOM Meditation und Pranayam Atemübungen, Meditation mit der heilenden Kraft der Musik oder Einblicke in die aufwändige Herstellung ayurvedischer Produkt. Das Workshop-Programm startet wegen der großen Nachfrage schon am Freitagabend (13. Juli) und erstreckt sich über das ganze Wochenende. Dabei haben die Besucher bei den Workshops und Vorträgen die Möglichkeit, bei Shriguru und Ayurveda-Legende Balaji També sowie vielen weiteren Ayurveda- , Yoga- und Ernährungsexperten aus Indien, ihre ganz persönlichen Lehrgänge in kleinen Gruppen zu buchen. Anders als im vergangenen Jahr lassen sich die Workshops stundenweise buchen. So lässt sich für die Teilnehmer das Workshop-Programm noch individueller gestalten.

Das umfangreiche Workshop-Programm ist online unter www.indiasummerdays.de buchbar. Dort finden Sie auch viele weitere Informationen rund um die einzelnen Workshop-Themen.

Unter dem Motto „Baden-Württemberg trifft Maharashtra präsentieren sich die India Summer Days vom 14. bis 15. Juli 2018 in Karlsruhe. Im Fokus steht dabei Maharashtra aus dem Herzen Indiens, die Partnerregion des Landes Baden-Württemberg, mit der Karlsruhe seit Jahren verbunden ist. Die Veranstaltung findet unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann statt.

Foto: © Das Baltikum-Blatt / AWSiebert

Quelle: Pressemitteilung

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.


Werbung
Werbung