Google+
Werbung


Giganten des Humors in Rust: Radio Regenbogen Award für Helge Schneider und Atze Schröder

 Atze Schröder Atze SchröderHelge Schneider und Atze Schröder – zwei Giganten des Humors begegnen sich am 11. April bei der Verleihung des Radio Regenbogen Award im Europa-Park Confertainment Center in Rust (Schwarzwald): An Helge Schneider geht die Auszeichnung in der Kategorie „Entertainment“, Atze Schröder erhält den „Comedy“-Preis.

Beide bringen seit Jahrzehnten Deutschland zum Lachen – auf ganz unterschiedliche Weise. Katzenklo, Mörchen oder Käsebrot: Nur Helge Schneider schafft es, aus solchen Begriffen einen Hit zu stricken! Da setzt „Alles Atze“ Schröder konsequent auf getönte Sonnenbrille – und vor allem die Minipli-Frisur ist sein Markenzeichen.

2013 hatte Helge Schneider gleich mehrere Neuheiten für seine Fans in petto: In „00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse“ schlüpfte er nach 20 Jahren zum zweiten Mal in die Rolle des inzwischen gealterten Inspektors – und niemand anderen als Deutschlands Rapper Nummer eins SIDO holte er sich für den Song „Arbeit“ ins Boot. SIDO wird als Laudator den Radio Regenbogen Award an Helge Schneider überreichen.

Atze Schröder war 2013 unter die Literaten gegangen: In seinem Debüt „Und dann kam Ute“ berichtet er im typischen Atze-Stil über die verworrene Liebesbeziehung zu seiner Nachbarin - derb, respektlos und vor allem saukomisch! Die Laudatio auf Atze hält „Genial daneben“-Erfinder Hugo Egon Balder.

Der Radio Regenbogen Award 2014 wird am 11. April im Europa-Park Confertainment Center in Rust (Schwarzwald) verliehen. Zu den Preisträgern zählen Helge Schneider,Anastacia, Atze Schröder, Christina Stürmer, Marcel Reif, Earth, Wind & Fire Experience feat. The Al McKay Allstars, Klingande, Milky Chance, Family of the Year, Rebecca Ferguson und James Arthur.

Laudatoren sind unter anderem Katja Flint, SIDO, Hugo Egon Balder, Stefan Effenberg, Bettina Zimmermann, Felicitas Woll, Valerie Niehaus, Simon Verhoeven, Thore Schölermann, Sila Sahin und Jan Sosniok.

Tickets gibt es für 290 Euro bei Radio Regenbogen im Internet unter www.regenbogen.de, per eMail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie telefonisch unter 0621 – 33 75 0. Speisen und Getränke sind im Eintrittspreis enthalten. Einzel-Kombitickets mit Eintrittskarte und Übernachtung in einem Partnerhotel kosten 389 Euro (Einzelzimmer), Partner-Kombitickets für zwei Personen kosten 349 Euro (pro Person, Übernachtung im Doppelzimmer).

Foto: Atze Schröder / Pressefoto

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.



Werbung
Werbung
y