Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.

Mensch Putin! – ZDF-Doku am Dienstag in ZDF

Wladimir Putin mit seiner Frau Lyudmila und Tochter Katya, Frühling 1985 Wladimir Putin mit seiner Frau Lyudmila und Tochter Katya, Frühling 1985 Mit Angela Merkel, Francois Hollande und Petro Poroschenko hat er gerade in Minsk 16 Stunden lang über eine Feuerpause für das umkämpfte ukrainische Donbass-Gebiet verhandelt. Dabei stellte sich manchem Beobachter erneut die Frage: Welche Politik verfolgt der russische Präsident Wladimir Putin eigentlich wirklich? Was treibt ihn an? Will er Frieden oder Krieg? Die „ZDFzeit“-Doku „Mensch Putin!“ bietet am Dienstag, 17. Februar 2015, 20.15 Uhr, bislang unbekannte Einblicke in den Werdegang und Charakter des russischen Präsidenten.

"ZDFzeit" liegen Dossiers mehrerer westlicher Geheimdienste über Putin vor, die ein teilweise irritierendes Bild des starken Manns im Kreml zeichnen. Maßgeblich in seinen Agentenjahren beim KGB geprägt, war Putin demnach keinesfalls der Superspion des sowjetischen Geheimdienstes – eher ein feierfreudiger Schreibtischagent. Das zumindest soll eine Westagentin aus Putins unmittelbarem Umfeld berichtet haben. „Die Dokumente stammen ganz offensichtlich von einem guten westlichen Nachrichtendienst, der über gute Innenquellen im russischen Machtapparat verfügt“, urteilt Geheimdienstexperte Erich Schmidt-Eenboom.

Die Dossiers der Geheimdienste zeichnen in vielen Punkten ein anderes Bild des Präsidenten als die russischen Staatsmedien. Demnach ist Putin offenbar längst nicht so unermüdlich fleißig, wie er sich nach außen darstellen lässt, sondern eher ein notorischer Langschläfer, der Gäste gern warten lässt und auffallend viel Zeit im Fitnessstudio verbringt. Die Dokumente zeigen auch, dass Putin mindestens fünf Attentatsversuche überstand – und wie sehr ihn bis heute die Furcht vor Verrat und Umsturz geprägt hat. Ergänzt durch Aussagen von Vertrauten und Experten zeichnet die Dokumentation „Mensch Putin!“ das Psychogramm eines Mannes, dessen stärkster Antrieb im Erhalt seiner Macht liegt.


Werbung

www.zdf.de

Foto: ZDF und universal images group / sovfoto


Werbung
ad_16_468x60