Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Kampagne zur Errichtung des Taras Schewtschenko Denkmals in Estland

Taras Shevchenko 1859Taras Shevchenko 1859In Tallinn startete die Kampagne zur Errichtung des Taras Schewtschenko (1814-1861) Denkmals, die von der Botschaft der Ukraine in Estland initiiert wurde. Er gilt als der bedeutendste ukrainische Lyriker.

Auf Initiative der ukrainischen diplomatischen Vertretung kam eine groß angelegte Spendekampagne in Gang. Laut dem Beschluss des Stadtrats von Tallinn, wird das Denkmal unter der Schewtschenko Eiche enthüllt. Der mit Abstand größte ukrainische Dichter, der zu Recht als einer der Hauptgründer der modernen ukrainischen Sprache gilt, hielt sich im Jahr 1842 in Estland auf.

Foto: Wikipedia

 

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.