Ad-Test
Google+


Lettischer Staatspräsident im Krankenhaus

Der lettische Staatspräsident Raimonds Vējonis musste sich am 20. Januar einer Herzoperation unterziehen. Sein Zustand ist den Ärzten zufolge stabil. Zwei Tage zuvor hatte der Staatsoberhaupt wegen einer Virusinfektion ins Krankenhaus gebracht werden müssen

Der lettische Staatspräsident Raimonds Vējonis musste sich am 20. Januar einer Herzoperation unterziehen. Sein Zustand ist den Ärzten zufolge stabil. Zwei Tage zuvor hatte der Staatsoberhaupt wegen einer Virusinfektion ins Krankenhaus gebracht werden müssen, und von dort kam er ins Kardiologische Zentrum  ... mehr


Burka-Hysterie im Baltikum

Estnische und lettische Pläne, Muslimen das Tragen der Burka zu verbieten, spalten die Öffentlichkeit: Die Einen erachten es als wichtig zum Erhalt der örtlichen Identität, während Andere den Aufwand an Diskussionen für unnötig halten  ... mehr

Litauische Opposition fordert Baustopp für weißrussischen Atommeiler

Zwei ehemalige litauische Präsidenten Vytautas Landsbergis und Valdas Adamkus fordern gemeinsam mit den Führungspersonen der drei Oppositionsparteien die Regierung in Vilnius auf, den Bau eines Atomkraftwerkes in Belarus zu stoppen  ... mehr

Bloomberg: Litauen ist das innovativste Land des Baltikums

Nach einem von der Finanzdaten-Agentur Bloomberg aufgestellten Rating der innovativsten Wirtschaften auf der Welt belegt Litauen Platz 32 – besser als Lettland und Estland. Eine Bewertung als innovativstes Land des Baltikums ist für Litauen ungewöhnlich  ... mehr

Dalia Grybauskaitė in Davos: „Litauen genießt Achtung seiner Trinkwasserqualität“

Die litauische Staatspräsidentin Dalia Grybauskaitė hält sich derzeit in Davos auf, wo sie am Weltwirtschaftsgipfel teilnimmt. Dieser konzentriert sich dieses Jahr auf die Vierte Industrielle Revolution, die weltweiten wirtschaftlichen und sozialen Probleme,  ... mehr

Lettland: Kučinskis soll neue Regierung bilden

Der lettische Präsident Raimonds Vējonis hat den Parlamentsabgeordneten Māris Kučinskis vom Bund der Grünen und der Landwirte (Zaļo un Zemnieku savienība - ZZS) mit der Bildung einer neuen Regierung beauftragt  ... mehr

Lettland: Fünf Menschen in einer Nacht erfroren

Starker Frost hat in der Nacht zum 9. Januar in lettischen Hauptstadt Riga fünf Menschen das Leben gekostet. Drei Menschen wurden in ihren ungeheizten Gartenhäusern tot aufgefunden. 25 Personen mussten wegen Unterkühlung ärztlich behandelt werden  ... mehr

Bundeswehr beendet ihre Beteiligung am Air Policing Baltikum der NATO

Nach rund viereinhalb Monaten Einsatz beendete die Bundeswehr am 7. Januar ihre insgesamt siebte Beteiligung am Air Policing Baltikum der westlichen Verteidigungsallianz NATO, berichtet das Bundeswehr-Journal-Online.  ... mehr

Dacheinsturz in Rigaer Supermarkt: Hinterbliebene bekommen Entschädigung

Ein Bezirksgericht in hat beschlossen, dass die Lebensmittelkette Maxima Latvija und der Bauprojektentwickler Homburg Zolitūde den Hinterbliebenen der Opfer des Dacheinsturzes im Supermarkt Maxima 300.000 Euro Entschädigung zahlen müssen  ... mehr

Regierungsbildung in Lettland: Staatspräsident macht Druck

Der lettische Staatspräsident Raimonds Vejonis hat die Saeima-Fraktionen gebeten, ihm bis Ende des Jahres Kandidaten für den Ministerpräsidentenposten und in Frage kommende Koalitionsmöglichkeiten zu nennen. Bei den bisherigen Sondierungsgesprächen war es nicht möglich, eine neue,  ... mehr

Lettlands Regierung zurückgetreten

Die 64-jährige lettische Ministerpräsidentin Laimdota Straujuma von der konservativen Vienotība -Partei (deutsch Einigkeitspartei) hat heute (7. Dezember) die Gerüchte bestätigt, dass sie beim Staatspräsidenten Raimonds Vejonis ihren Rücktritt eingereicht hat  ... mehr