Ad-Test
Google+


Lettische Justizministerin Baiba Broka zurückgetreten

Die lettische Justizministerin Baiba Broka (Partei Nationale Vereinigung) ist am 28. Juli zurückgetreten. Grund dafür ist, dass Staatssicherheitsbehörde und Staatsanwaltschaft in Riga Ermittlungen gegen die Politikerin aufgenommen haben  ... mehr


Afrikanische Schweinepest breitet sich auch in Litauen aus

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) breitet sich in Litauen weiter aus und greift, wie auch in Nachbarland Lettland, auf Hausschweine über. Gestern wurde ein Betrieb mit 20.000 Tiere geschlossen  ... mehr

Lettland muss 40.000 Schweine notschlachten

Laut lettischem Landwirtschaftsministerium müssen wegen die Schweinepest 40.000 Tiere getötet werden. Minister Janis Duklavs brachte vor, dass zur Zeit auf einen entsprechenden Beschluss gewartet wird, der es erlaubt, die von der Krankheit betroffenen Schweine zu schlachten  ... mehr

Litauens Eurobeitritt von Europäischen Parlament besiegelt

Das Europäische Parlament hat dem Beitritt Litauens zur Eurozone zugestimmt. 545 Abgeordnete stimmten gestern (16. Juli) einer entsprechenden Entscheidung zu, 116 Parlamentarier waren dagegen, 34 enthielten sich  ... mehr

Lettland will KGB-Archive für Historiker öffnen

Das lettische Parlament (Saeima) hat im Mai eine Gesetzesänderung gebilligt, demnach Historikern einen Zugang zu den geheimen Archiven der sowjetischen Staatssicherheit KGB ermöglicht wird. Die Wissenschaftler sollen feststellen,  ... mehr

Lettland will Verteidigungsausgaben erhöhen

Das lettische Parlament (Seim) hat am 3. Juli ein Gesetz beschlossen, in dem bewilligt wird, dass die jährlichen Kosten für die Verteidigung des Landes bis zum Jahr 2020 um zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP) gesteigert werden können  ... mehr

Lettland beschließt Begrenzungen für Erwerb von Grund und Boden

Das Parlament (Seim) in Lettland hat am 3. Juli Gesetzesänderungen bewilligt, demnach eine juristischer oder natürliche Person im Landbezirken nur bis zu 2000 Hektar Land erwerben darf  ... mehr

Litauen: Referendum durchgefallen

In Litauen wurde am 30. Juni ein Referendum durchgeführt. Der Staat wollte wissen, ob litauischer Grund und Boden an Ausländer verkauft werden darf. Bei einem Verbot wäre eine Änderung des Grundgesetzes erforderlich gewesen  ... mehr

Kampfjets aus Portugal schützen Luftraum über dem Baltikum

Wie das estnische Außenministerium in Tallinn bekannt gab, werden portugiesische Kampfjets ab Herbst bis zum Ende des Jahres und nochmals im Sommer 2016 das Luftraum über Estland, Lettland und Litauen schützen  ... mehr

Litauen darf 2015 den Euro einführen

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union (EU) haben auf dem EU-Gipfel in Brüssel Litauen grünes Licht für den Euro-Beitritt gegeben. Durch diese Zustimmung am 27. Juni kann Litauen zum 1. Januar 2015 der Währungsunion beitreten  ... mehr

Mord an Gabrielè: Täter zu lebenslanger Haft verurteilt

Der Mord an der Austauschstudentin Gabrielè Z. aus Litauen († mit 20) im Oktober 2013 erschütterte ganz Deutschland. Am 27. Juni hat das Landgericht Mannheim den 41-jähriger Täter zu lebenslanger Haft mit anschließenden Sicherheitsverwahrung verurteilt  ... mehr