Ad-Test
Google+



Birkenrinde und Porzellan

Die aus Litauen stammende Berlinerin Giedre Bartelt stellt in ihrer Galerie „Trofejas“ in der Charlottenburger Wielandstraße 31 immer wieder Kunst und Kunsthandwerk aus Nord- und Osteuropa aus. Ihre Liebe gilt hierbei natürlich ihrer ursprünglichen Heimat und den anderen baltischen Ländern  ... mehr

Litauen ist 100 Jahre alt

Nur acht Tage vor Estland hatte das größte baltische Land, Litauen, am 16. Februar 1918 seine Unabhängigkeit durch den Staatsrat, ein 20-köpfiges Gremien von litauischen Honoratioren, ausgerufen. Das Jubiläum wird unter der litauischen Trikolore: Gelb, Grün und Rot mit starkem Nationalstolz gefeiert  ... mehr

Litauen: Nationalisten und Neonazis marschieren in Vilnius

Hunderte litauische Nationalisten und Neonazis haben samt ihren Anhängern aus anderen europäischen Staaten in Vilnius zum 100. Jahrestag der Unabhängigkeit Litauens eine Fackelprozession veranstaltet. Die Stadtverwaltung der litauischen Hauptstadt hatte die Veranstaltung nicht genehmigt  ... mehr

Die Republik Estland wird hundert Jahre alt

Die Republik Estland feiert am 24. Februar ihren hundertsten Geburtstag. An diesem Tag vor hundert Jahren tagte in der estnischen Hauptstadt das Komitee für die Rettung Estlands, das gegründet worden war, um das Manifest zur Unabhängigkeit Estlands aufzusetzen  ... mehr

Maimarkt Mannheim: Regionale Messe wird von Ministerpräsidenten Kretschmann eröffnet

Ministerpräsident Winfried Kretschmann eröffnet am Samstag, 28. April offiziell den Maimarkt Mannheim. Rund 1.400 Aussteller präsentieren auf dem Maimarkt Mannheim in 47 Hallen und auf dem großen Freigelände mehr als 20.000 Produkte und Dienstleistungen  ... mehr

Ein Radio Regenbogen Award für die Generationen: Preisverleihung am 23. März in Rust

Der Radio Regenbogen Award 2018 wird am 23. März im Europa-Park Rust (Schwarzwald) verliehen. Die Verleihungsgala wird musikalisch von „Special Guest“ Yvonne Catterfeld eröffnet und von Kunstfigur aus der deutschen Comedyszene, Atze Schröder moderiert  ... mehr

"Frau Erdfrau" im Zoo Karlsruhe gestorben

Ein berühmtes Erdmännchen musste eingeschläfert werden. Bekannt wurde es mit dem Namen "Frau Erdfrau" vor allem durch seine Vorliebe für einen Miniatur-Liegestuhl. Das 13 Jahre alte Tier musste nun eingeschläfert werden  ... mehr

Museum Frieder Burda präsentiert sich mit der Sonderschau auf der art KARLSRUHE

Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden ist dieses Jahr zu Gast auf der art Karlsruhe. Das Haus nutzt die Gelegenheit, rund 30 Werke seiner umfangreichen Sammlung den zahlreichen nationalen wie internationalen Besuchern der Messe vorzustellen  ... mehr

Deutschland: Gruppe von Jugendlichen vergewaltigt Schülerinnen

Eine Gruppe von fünf jungen Männern soll im Bundesland Nordrhein-Westfalen mehrfach mindestens sechs Mädchen vergewaltigt haben. Der letzte Tatverdächtige, der in Medien mit einem Fahndungsfoto gesucht worden war, hatte sich am 15. Februar selbst gestellt  ... mehr

Estland: Beliebte Sängerin Heli Lääts verstorben

Estland trauert um die beliebte Sängerin Heli Lääts. Sie ist im Alter von 85 Jahren am 16. Februar verstorben. Ihr Mann, Dirigent Peeter Saul, war drei Jahre zuvor aus dem Leben geschieden. Sie hatten 1958 geheiratet und zwei Söhne bekommen  ... mehr

Lettland: Razzia bei Zentralbankchef

Lettische Behörden haben Wohnung und Büro des lettischen Zentralbankchefs, Ilmārs Rimšēvičs wegen des Verdachts der Korruption durchsucht. Anschließend wurde er von der staatlichen Anti-Korruptionsbehörde KNAB vorläufig festgenommen  ... mehr

Estnische Neonazis marschieren offensichtlich in Bulgarien

Das Nachrichtenportal Delfi berichtet, dass in Sofia am 17. Februar offensichtlich auch eine Gruppe von Neonazis aus Estland an einer Parade zu Ehren von Christo Nikolow Lukow (1887-1943) teilgenommen hatte  ... mehr