Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Litauens Milchmarktregulierung riskant

Milch im Glas - SymbolbildLitauische Hersteller von Milchprodukten sind seit Ende Juni dazu verpflichtet, vorrangig Milch aus Litauen zu verwenden. Die Wirtschaftszeitung Verslo žinios findet diese Regulierung fraglich: "Dieses Gesetz hat erneut Öl in den anhaltenden Streit zwischen zwei Parteien - den Milchbauern und den Milchverarbeitern - gegossen. Erstere hoffen, dass die Einschränkungen die Milchpreise erhöhen und die Konkurrenz mit den Milchlieferungen aus Lettland und Estland verringern werden. Die Zweiten seufzen, dass die neuen Bedingungen ihre Arbeit erschweren. ... Zwar wird der Markt dadurch etwas geregelter. Es ist allerdings durchaus möglich, dass unangenehme Fragen von der EU-Kommission kommen werden. ... Der Markt muss geregelt werden, aber auf eine Weise, die das Schaf unversehrt, den Wolf satt und Brüssel ruhig macht."

Quelle: www.eurotopics.net

Foto: © Das Baltikum-Blatt / AWSiebert

 

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.