Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Über eine Tonne Haschisch in Lettland beschlagnahmt

Haschisch-BeschlagnahmeHaschisch-BeschlagnahmeDie lettische Finanz- und Zollamt teilte gestern mit, dass der Behörde gelungen ist, eine große Menge von Rauschgift sicher zu stellen. Auf dem Pressekonferenz zeigten von bewaffneten Sicherheitsleuten beschützte Beamte die 665 konfiszierten Haschischpakete, die insgesamt 1115 Kilogramm wiegen.

Die Droge war in die Obstkisten verpackt aus Spanien nach Riga transportiert worden. Die Beamten gehen davon aus, dass das Rauschgift jedoch aus Marokko stammt und für das russische Markt bestimmt war. Der Straßenwert des beschlagnahmten Betäubungsmittel wäre 8-12 Millionen Euro.

Die lettische Polizei hat im Zusammenhang der konfiszierten Cannabis sechs Personen festgenommen, zwei weitere sind noch auf dem Flucht.

Foto: Screenshoot vom Polizeifilm

 

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.