Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Vorbereitungen zum EU-Gipfel in Riga laufen auf Hochtouren

Lettischer Außenminister Edgars RinkēvičsLettischer Außenminister Edgars RinkēvičsLettland erwartet von EU-Staaten und von Staaten der Östlichen Partnerschaft (ÖP) hohe Staatsvertreter zum Gipfeltreffen von Riga im Mai 2015.

„Bis zum Rigaer Gipfel sind drei Monate geblieben. Wir haben eine große Vorbereitungsarbeit vor uns. Ich möchte meine Position zum Ausdruck bringen: Lettland erwartet, dass sowohl die Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) als auch östliche Partner auf höchster Ebene vertreten sein werden. Im Moment haben wir keine offiziellen Einladungen verschickt. Das werden Ende März – Anfang April Präsident des Europäischen Rates Donald Tusk und die lettische Regierung tun“, sagte der lettische Außenminister Edgars Rinkēvičs.

Ihm zufolge sollen zuerst EU-Außenminister und anschließend Regierungschefs über das Programm des Gipfeltreffens beraten.

Foto: Außenministerium Lettlands

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.