Ad-Test
Google+


eurotopics: Schweden stigmatisiert Freier zu Recht

Um das Geschäft mit Sex so weit wie möglich zu unterbinden, muss man nicht nur den Menschenhandel, sondern auch den Kauf erotischer Dienstleistungen bekämpfen, meint die liberale Tageszeitung Dagens Nyheter - und lobt die schwedische Praxis.  ... mehr

Barack Obama besucht Schweden

Einen Tag vor Beginn des St. Petersburger G20-Gipfels in Russland besucht US-Präsident Barack Obama Schweden. Dort will er Rückendeckung für seine Syrien-Politik holen. Die Visite den Chefs des Weißen Hauses in Skandinavien ist eine Notlösung.  ... mehr

Kein Finne braucht das Pflichtfach Schwedisch

Ein Volksbegehren für die Abschaffung von Schwedisch alsPflicht-Unterrichtsfachin Finnland hat am Wochenende die Grenze von 50.000 Unterschriften überschritten. Das Thema muss nun im Parlament behandelt werden. Die liberale Tageszeitung Kaleva unterstützt die Initiative.   ... mehr

Dänische Frauen sind Raubtiere auf Männerjagd

In Dänemark läuft die Anmache in Kneipen andersherum: Dort baggern die Frauen die Männer an, und das auch noch hemmungslos draufgängerisch, schildert die Publizistin Zsófia Iványi verblüfft in der linksliberalen Wochenzeitung Magyar Narancs  ... mehr

Schweden sind Sklaven ihres Diätwahns

Die Bestsellerliste des schwedischen Internet-Buchhändlers Adlibris wird derzeit von drei Büchern über eine Diät angeführt, die nach jeweils fünf Tagen zweitägiges Fasten empfiehlt.  ... mehr

Finnische Unternehmen Finavia will Navigation nach Estland verlegen

Das finnische staatliche Flughafenbetreiber Finavia muss sparen. Um die Ausgaben zu reduzieren will Finavia will ein Teil der Navigation ziviler Flugzeuge nun nach Estland verlegen, denn dort sind die Lohnkosten niedriger.  ... mehr

Muslime betreiben in Dänemark Kulturkampf um Schweinefleisch

Dänemarks Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt hat kürzlich die Forderung von Muslimen, in Kindergärten auf Schweinefleisch zu verzichten, entschieden zurückgewiesen. Das findet die Zustimmung der liberal-konservativen Tageszeitung Jyllands-Posten, die hinter der Forderung mehr wittert.  ... mehr

Finnischer Minister zeigt in Moskau die Regenbogenfahne

Der finnische Minister für Sport und Kultur, Paavo Arhinmäki zeigte am Samstag (17. August) im Moskauer Luschniki-Stadion die Regenbogenfahne. Das Kabinettsmitglied der Regierung von Jyrki Katainen wollte ein Zeichnen gegen die Diskriminierung von russischen Lesben und Schwulen setzen.  ... mehr

Finnischer Restaurant-Tag schlägt Bürokratie

Am Sonntag (18. August) hat erneut der vor zwei Jahren in Finnland ins Leben gerufene Restaurant-Tag stattgefunden, bei dem jeder in improvisierten Lokalen eigene Spezialitäten anbieten kann. Der Tag wird mittlerweile international kopiert.  ... mehr

Kein finnisches Steuergeld für Guggenheim-Museum

Helsinki schafft einen neuen Anlauf für ein Guggenheim Museum in der Metropole in der Nähe der Uspenski-Kathedrale (Stadtteil Katajanokka). Ein Jahr nach der Ablehnung des Projekts erwartet die finnische Hauptstadt nun ein neues Angebot der Guggenheim-Foundation in New York.  ... mehr