Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


„Pobeda 1946“ - eine Buchvorstellung in der estnischen Botschaft

Der sowjetische Pkw GAZ-20 „Pobeda“ (Sieg) ist heute nur noch Legende, längst abgelöst durch den russischen „Wolga“. Der estnische Schriftsteller Ilmar Taska hat den Namen des sowjetischen Oberklasse-Wagens als Titel für seinen Roman „Pobeda 1946“ auserkoren  ... mehr

„Titoks“ mit Gypsy Jazz im „Schlot“

Das noch sehr junge, aber brillante und erfolgreiche Trio „Titoks“ aus Estland beeindruckt überall, wo es auftritt, das Publikum mit seinem Gypsy-Jazz. Am 10. November noch in London, trat das Trio schon am folgenden Tage in Berlin auf  ... mehr

Laut. Nah. Dran. - Das Rahmenprogramm der DTM 2019 steht

Das Rahmenprogramm der DTM-Saison 2019 ist bereits sechs Monate vor dem Saisonstart nahezu ausgebucht: Motorsport-Fans können sich an den neun Rennwochenenden ein abwechslungsreiches Programm auf der Rennstrecke freuen  ... mehr

Zusammen erfolgreich: Kooperation zwischen Hamburg und St. Petersburg

Im September 2018 trafen sich rund 80 Russen und Deutsche in Hamburg, um beim Wirtschaftsforum St. Petersburg über Kooperationen in der Gesundheitswirtschaft zu sprechen  ... mehr

Literaturabend in der estnischen Botschaft

Die Botschaft von Estland hatte zum 9. Oktober zahlreiche Gäste zu einem Literaturabend geladen. Protagonistin war die estnische Schriftstellerin Viivi Luik, die nach Berlin gekommen war, um dem Wallstein-Verlag und dem Übersetzer Dr. Cornelius Hasselblatt Ehre zu erweisen  ... mehr

„Kotzebue-Gespräch VII“

Das nächste aus der Reihe der Kotzebue-Gespräche fand 12. Oktober statt in Tallinn wieder in Berlin statt weil sich die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften wiederum bereit erklärt hatte, in großzügiger Weise Gastgeber zu sein  ... mehr

Mini-Textilkunst

Die drei baltischen Staaten bringen seit der Wiedererlangung ihrer Unabhängigkeit viele, ungewöhnliche und brillante Künstler hervor. So sind derzeit in der Galerie „Trofejas“ in Berlin Werke der Mini-Textilkunst von Jūratė Petruškevičienė zu bestaunen  ... mehr

Filmabend in der Botschaft Estlands

Am 13. September fand in der estnischen Botschaft in der Berliner Hildebrandstraße ein Filmabend statt. Es wurden „Bildungsfilme“ gezeigt, geeignet, weit verbreitete Wissenslücken zu den historischen Wurzeln jener Zeit zu schließen, als es in Mittel- und Nordeuropa noch kaum geschriebene Geschichte gab  ... mehr

Vogel-Fotos

Timothy („Taik“) Persons ist US-Amerikaner mit finnischen Wurzeln und betreibt mit großem Erfolg eine Kunstgalerie im Zentrum von Berlin. Ausgestellt werden überwiegend finnische Künstler, vor allem Maler, Grafiker und Fotografen  ... mehr

Gedenktafel für Raimond Valgre in Tallinn enthüllt

Am 7. Oktober 2018 wurde in Tallinn eine Gedenktafel für den estnischen Komponisten Raimond Valgre (1913-1949) an seinem früheren Haus feierlich enthüllt. Obwohl sein Lebensweg sehr kurz war komponierte er viele Lieder, welche die Esten bis heute lieben und auswendig kennen  ... mehr